Australien: Von Brisbane nach Sydney

Bei Schnee und Kälte machten wir uns am Sonntagabend, dem 4. März, auf den Weg zum Flughafen.
Mit Emirates flogen wir nach Dubai (6 1/2 Stunden). Nach einem Aufenthalt von 3 Stunden ging es weiter nach Brisbane (14 1/2 Stunden).
Wir waren froh, als wir endlich in Brisbane landeten; hier war es bereits Dienstag morgen früh.
Brisbane,eine Multi-Kulti-Stadt, hat uns gefallen.
Auf dem Brisbane River kommt man mit der Fähre bequem von einem Stadtteil zum anderen.
Queens Street
Wir kauften bei SCI Fleet Toyota einen gut erhaltenen Toyota Prada und liessen bei TJM ein Dachzelt montieren.
Bribie Island
Brisbane hat ein tropisches Klima.
Es war heiss und regnete immer wieder.
Erstes Camp auf Bribie Island. Das Dachzelt ist super, wir schliefen trotz starkem Wind herrlich.
Achtung Fussgänger!
Wir fuhren der Küste entlang südwärts.
Brooms Head
Red Rock
Beach bei Coffs Harbour
Auf dem Weg nach Sydney besuchten wir Verwandte und alte Bekannte. Warten auf Peter vor seinem Haus.
Wer spaziert denn da über den Campingplatz?
Sydney
Sydney Harbour

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.