Von Port Lincoln nach Sydney

Von Port Lincoln aus fuhren wir Richtung Port Augusta.
In Port Augusta besuchten wir den Arid Lands (trockenes Land)Botanical Garden.
Ein spezieller Freund von mir: Magpies können agressiv sein, sie attakieren dich von hinten. Auf dem Campingplatz in Coffin Bay waren sie so agressiv, dass Aendu mit einem Besen und ich mit dem Schirm als Verteidigung herumliefen.
Wir übernachteten auf dem Campingplatz in Wilmington, wo wir schon im April waren.
Beautiful Valley
Burra, einst eine blühende Minenstadt
Murray River
Mit der Fähre überquerten wir den Murray River.
Das Murray Riverland ist eine sehr fruchtbare Gegend. Zitrusfrüchte und ……..
Trauben werden angebaut. Der Wein wird in grossen Tanks gelagert.
Mildura
In Mildura war am Sonntag Markt……..
mit live music.
Es weihnachtet sehr.
Paddle Steamer auf dem Murray River
Albury, eine wetere Kleinstadt am Murray River
Nur für starke Männer!
Wir fuhren durch die Snowy Mountains.
Thredbo, der bekannteste Wintersportort Australiens
Strand von Bermagui, wo wir ein paar Tage „Ferien“ machten, und
die Spaziergänge dem Strand entlang genossen.
Camel Rock
Canberra
Das alte und……..
das neue Parlamentsgebäude
Botschaft der Aboriginals
Glücklich zurück in Sydney
Die bekanntesten Wahrzeichen von Sydney: Opera House und…
Harbour Bridge
Wir fuhren mit der Fähre nach Manly.
Manly Beach
Unsere Reise rund um Australien ist zu Ende. Unser Auto und das Dachzelt haben sich sehr bewährt. Wir sind dankbar, dass wir so viel Schönes erleben durften. Herzlichen Dank allen Verwandten und Freunden für die grosszügige Gastfreundschaft. Vielen Dank an Severin und allen, die in Gedanken mit uns gereist sind. Wir wünschen euch allen frohe Festtage. Aendu und Margrit

One thought on “Von Port Lincoln nach Sydney”

  1. Hoi zäme, hoi Margrit!
    Nun seid ihr wohl schon wieder zurück in der alten Heimat… ich hoffe, die Rückreise war stressfrei und die kalte Schweiz hat euch herzlich empfangen!!
    Lieben Dank, dass ich auf diesem Weg eure Reise begleiten durfte – wunderschöne Bilder von Landschaft, Städten und all den geschichtlichen Hintergründe! Bin gespannt, wohin es euch das nächste Mal verschlägt…
    Frohte Festtage und alles Liebe fürs 2019 mit „Neustart“ ins Russisch….. – Marlène

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.