Von Fort Providence nach Whitehorse

Mackenzieriver bei Fort Providence
Mackenzieriver bei Fort Providence
Fort Providence ist eine Ureinwohnersiedlung. In diesen Siedlungen gibt es meistens eine Tankstelle, einen Laden und eine schule
Fort Providence ist eine Ureinwohnersiedlung. In diesen Siedlungen gibt es meistens eine Tankstelle, einen Laden und eine Schule.
Er wartet wohl auf potenzielle Kundschaft. Auch wir tanken, denn die nächste Tankstelle ist ca. 680 km entfernt. Damit wir auch sicher immer genug Diesel haben, führen wir mittlerweile 2 Kanister mit.
Er wartet wohl auf potenzielle Kundschaft. Auch wir tanken, denn die nächste Tankstelle ist ca. 680 km entfernt. Damit wir auch sicher immer genug Diesel haben, führen wir mittlerweile 2 Kanister mit.
Die Wälder im Norden sind nicht mehr so dicht.
Die Wälder im Norden sind nicht mehr so dicht.
Sambah Dee Falls
Sambah Dee Falls
Dem Fluss entlang wandern wir zu den ..
Dem Fluss entlang wandern wir zu den…
Coral Falls. Der  Rückweg allerdings ist weniger schön: Kletterpartie über eine Geröllhalde!
Coral Falls. Der Rückweg allerdings ist weniger schön: Kletterpartie über eine Geröllhalde!
Wir sind unterwegs auf dem Liard Trail.
Wir sind unterwegs auf dem Liard Trail.
Vor uns liegen ca. 500 km nicht asphaltierte Strasse.
Vor uns liegen ca. 500 km nicht asphaltierte Strasse.
Im Allgemeinen sind die Strassen gut, aber im nNorden wird es oft schon ein wenig "holprig"
Im Allgemeinen sind die Strassen gut, aber im Norden wird es oft schon ein wenig „holprig“.
Bei Baustellen fährt jeweils ein Pilot Car voraus.
Bei Baustellen fährt jeweils ein Pilot Car voraus.
Der schwarze Punkt ist ein Bär. Der erste , der uns begegnete. Doch kurz vor der Einfahrt zum Blackstone Camping kam einer gerade vor uns aus dem Gebüsch. Leider hatte ich die Kamera schon eingepackt. Wenn ich aber auf dem Campingplatz zur Dusche ging, nahm ich zur Sicherheit mein Bärenglöcklein mit!
Der schwarze Punkt ist ein Bär. Der erste , der uns begegnete. Doch kurz vor der Einfahrt zum Blackstone Camping kam einer gerade vor uns aus dem Gebüsch. Leider hatte ich die Kamera schon eingepackt. Wenn ich aber auf dem Campingplatz zur Dusche ging, nahm ich zur Sicherheit mein Bärenglöcklein mit!
Wir  zelteten am Liar River.
Wir zelteten am Liard  River.
Liard River mit den Nahanni mountains im Hintergrund. Zu den Nahanni Mountains kommt man nur zu Fuss, mit dem Kanu oder mit dem Flugzeug.
Liard River mit den Nahanni Mountains im Hintergrund. Zu den Nahanni Mountains kommt man nur zu Fuss, mit dem Kanu oder mit dem Flugzeug.
Aendu hat ein neues Nummernschild bekommen.
Aendu hat ein neues Nummernschild bekommen.
Die Strasse war schlecht und entgegenkommende Lastwagen nahmen keine Rücksicht. Ein Steinschlag nötigte uns die Windschutzscheibe in Fort Nelson zu flicken.
Die Strasse war schlecht und entgegenkommende Lastwagen nahmen keine Rücksicht. Ein Stein schlug ein Loch in unsere Windschutzscheibe und wir mussten sie in Fort Nelson flicken lassen.
Wir sahen viele Bisons am Strassenrand oder mussten anhalten und warten, bis sie die Strasse überquert hatten.
Wir sahen viele Bisons am Strassenrand oder mussten anhalten und warten, bis sie die Strasse überquert hatten.
Nach Fort Nelson änderte sich die Landschaft wieder.
Nach Fort Nelson änderte sich die Landschaft wieder.
Wir fuhren auf dem Alaska Highway
Kreuzung von Alaska und Mackenzie Highway
Wir fuhren auf dem Alaska Highway.
Wir fuhren auf dem Alaska Highway weiter.
Nördliche Rocky Mountains
Nördliche Rocky Mountains
Toad River
Toad River: Von einem Bieberdamm aufgestauter See.
Toad River Lodge
Toad River Lodge
Im Road House war die ganze Decke voll Baseballcaps aus aller Welt.
In der Toad River Lodge hängen an der  Decke Baseballcaps aus aller Welt.
Um im Norden leben zu können, muss man schon eine besondere Natur haben.
Um im Norden leben zu können, muss man schon eine besondere Natur haben.
In Watson Lake gibt es dafür einen Schilderwald.
In Watson Lake gibt es  einen Schilderwald.
Alaska Highway
Alaska Highway
Nach jedem Regen scheint wieder die Sonne.
Nach jedem Regen scheint wieder die Sonne.
Whitehorse
Whitehorse
Auf der Klondike wurden Personen und Güter von Whiehorse nach Dawson transportiert.
Auf der Klondike wurden Personen und Güter von Whitehorse nach Dawson transportiert.
Whitehorse
Das Nachtleben von Whitehorse findet hier statt.

One thought on “Von Fort Providence nach Whitehorse”

  1. Herzlichen Dank für das Mail und das schöne Foto!
    Mit Interesse lese ich die Beiträge und schaue mir die Bilder an. Du machst das super.
    Liebe Grüße
    Susi Meier

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.