Ontario: Von Toronto nach Kenora

Besuch bei Dave und Erika, unseren langjaehrigen Freunden. Herzlichen Dank fuer die grosszuegige Gastfreundschaft. Wir freuen uns auf eun Wiedersehen im nächsten Jahr inder Schweiz.
Besuch bei Dave und Erika in Hamilton (ca. 80 km ausserhalb Toronto). Herzlichen Dank für die grosszügige Gastfreundschaft. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr in der Schweiz.
Toronto
Toronto
Imbissbuden bei der union station mit Gerichten aus aller Welt
Imbissbuden bei der Union Station mit Gerichten aus aller Welt.
Younge Street
Younge Street
Street cars
Street cars
Blick auf Toronto von Zentre island aus.
Blick auf Toronto von Centre Island aus.
Centre Island
Centre Island
Ausflug an den Erie See.
Ausflug an den Erie See.
Yachthafen von Devon port am lake erie.
Yachthafen von Devon Port am Lake Erie.
Mit unseren Freunden besuchten wir in Strathford eine Aufführung des Canadian national youth orchestra. Etwa 200 Junge Leute gaben in einem Stadion ein tolles Konzert.
Mit unseren Freunden besuchten wir in Stratford eine Aufführung des Canadian National Youth Orchestras und Youth Orchestra of the Americas. Etwa 200 Junge Leute gaben in einem Stadion ein tolles Konzert.
Back on the road again.
Back on the road again.
Kanadischer Hausbau
Kanadischer Hausbau
In Collinwood trafen sich Elveys Presley fans zu einem Festival.
In Collingwood trafen sich Elvis  Presley Fans zu einem Festival.
Da in Collinwoods und Umgebung alle Campings und Hotels wegen des Festivals ausgebucht waren, fuhren wir bis in die Nacht hinein zur Farm der Familie Wechsel. Herzlichen Dank, dass wir bei eurer Farm übernachten durften und dass wir eure Farm besichtigen konnten und natürlich für das feine Essen.
Da in Collingwood und Umgebung alle Campings und Hotels wegen des Festivals ausgebucht waren, fuhren wir bis in die Nacht hinein zur Farm der Familie Wechsel. Herzlichen Dank, dass wir bei eurer Farm übernachten durften und dass wir eure Farm besichtigen konnten und natürlich für das feine Essen.
Die Wechsels pflanzen vor allem Mais und Soja.
Die Wechsels pflanzen vor allem Mais und Soja.
In riesigen Silos wird das Getreide getrocknet und aufbewahrt bis es...
In riesigen Silos wird das Getreide getrocknet und aufbewahrt bis es…
Auf grosse Lastwagen verladen wird.
…auf grosse Lastwagen verladen wird.
Und auch die Traktoren sind etwas grösser als bei uns.
Und auch die Traktoren sind etwas grösser als in der Schweiz.
Fachsimpelnde Männer.
Fachsimpelnde Männer!! Sehr oft wird unser Land Rover bestaunt, was zu vielen spontanen Begegnungen führt.
Etwas zum Wetter: Bis jetzt hatten wr Glück mit dem Wetter. Im Osten war es angenehm warm aber windig. Seit Toronto ist es schwülheiss. In der Nacht gab es auch schon Gewitter und an einigen Tagen regnete es kurz und heftig.
North Bay. Etwas zum Wetter: Bis jetzt hatten wir Glück mit dem Wetter. Im Osten war es angenehm warm aber windig. Seit Toronto ist es schwülheiss. In der Nacht gab es auch schon Gewitter, und an einigen Tagen regnete es kurz und heftig.
Wir fahren auf endlosen Strassen durch Ontario.
Wir fahren auf endlosen Strassen durch Ontario.
Vorbei an Wäldern und Seen.
Vorbei an Wäldern und Seen nordwestwärts.
Viele Kilometer geradeaus.
Viele Kilometer geradeaus.
Da braucht es ab und zu einen Picnic Halt.
Da braucht es ab und zu einen Picknick-Halt.
Camp in Twin Lakes.
Camp in Twin Lakes.
Thunder Bay hat den drittgrössten Hafen in Kanada und ist das Tor zum Westen.
Thunder Bay hat den drittgrössten Hafen in Kanada und ist das Tor zum Westen.
Kakabeka Falls
Kakabeka Falls
Bis jetzt sind wir noch keinen gefährlichen Tieren begegnet.
Bis jetzt sind wir noch keinen gefährlichen Tieren begegnet.
Zum zweiten Mal überschreiten wir die Zeitzone.
Zum zweiten Mal überschreiten wir eine Zeitzonengrenze.

 

One thought on “Ontario: Von Toronto nach Kenora”

  1. Mit großer Spannug, lese ich die Berichte von Euch! Wir sind heute zu Hause angekommen und haben eine schöneReise durch Portugal, Spanien erlebt.
    Euch Wünsche ich weiter eine schöne Reise und sende liebe Grüße . Susi

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.